SwiSCI-Host | SPF
SwiSCI-Host | SPS

Inkomplette Lähmung

Wird das Rückenmark nur zu einem Teil durchtrennt, sprechen Mediziner von einer inkompletten Querschnittlähmung. Ein Teil der Reizleitung über den Rückenmark bleibt in diesem Falle erhalten. Abhängig von der Höhe der Durchtrennung (Läsionshöhe) und dem jeweiligen Ausmass der Durchtrennung können dann Restfunktionen in der Bewegung beziehungsweise der Sinneswahrnehmung erhalten bleiben.

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.