SwiSCI
Swiss Spinal Cord Injury Cohort Study
Schweizer Kohortenstudie für Menschen mit Rückenmarksverletzungen

Studie

Florian Bickel
Testimonials, 14. April 2022

Florian Bickel

...Weiterlesen ...
Francesco Rullo
Testimonials, 14. April 2022

Francesco Rullo

...Weiterlesen ...
Chiara Schlatter
Testimonials, 14. April 2022

Chiara Schlatter

...Weiterlesen ...
 Dsc9133
Forschen für Menschen mit Querschnittlähmung, 1. Juni 2021

Ziele und Themen

Mit SwiSCI stellen wir eine aussagekräfte Datengrundlage zur Lebenssituation von Menschen mit Querschnittlähmung in der Schweiz her und entwickeln praxisrelevantes Wissen für Versorgungs- und Leistungserbringer. 

Weiterlesen ...
Die SwiSCI Befragung wird alle fünf Jahre durchgeführt. Die nächste Befragung findet 2022 statt.
Zusammenfassende Studienergebnisse, 22. April 2021

SwiSCI 360° Perspektive - Resultate der letzten SwiSCI Befragung

Eine Sonderausgabe der Zeitschrift Spinal Cord veröffentlicht Studienresultate zur SwiSCI Befragung 2017. Dabei wurden erstmals auch Langzeitdaten zur Lebenssituation von Menschen mit Querschnittlähmung einbezogen.

Weiterlesen ...
Ring of Life Campus Nottwil
Zusammenfassende Studienergebnisse, 2. Juli 2020

Bericht zur Wirkungsmessung 2019 - Schweizer Paraplegiker-Stiftung

Mit einem Wirkungsmodell misst die Schweizer Paraplegiker-Forschung im Auftrag der Schweizer Paraplegiker-Stiftung, wie und wo Mitgliederbeiträge und Spendengelder ihre grösste Wirkung entfalten. Die Wirkungsmessung basiert auf Daten der fünfjährlich durchgeführten SwiSCI-Umfrage sowie der internationalen Befragung InSCI. 

Weiterlesen ...
Rollstuhlrad
Forschen für Menschen mit Querschnittlähmung, 1. Dezember 2016

Forschungskompetenz am Standort Nottwil

Die Schweizer Paraplegiker-Forschung verfolgt einen ganzheitlichen Forschungsansatz, der die Betroffenen ins Zentrum stellt. Dafür arbeitet die Institution nicht nur mit nationalen Leistungsanbietern zusammen, sondern ist auch führend bei einer Forschungsplattform: Die Schweizer Studie für Menschen mit Rückenmarksverletzungen "SwiSCI".

Weiterlesen ...
Illustration Forschungsplattform
Forschen für Menschen mit Querschnittlähmung, 16. Oktober 2014

Wie funktioniert SwiSCI als Forschungsplattform?

Die Teilnehmenden der SwiSCI Studie liefern uns wertvolle Daten, die für die Beantwortung wissenschaftlicher Fragestellungen essenziell sind. Wissenschaftliche Publikationen können dann eine Wissensgrundlage für Entscheidungen im gesundheits- und sozialpolitischen Sektor bilden.

Weiterlesen ...
Eine Pflegefachfrau führt eine Messung am Bein eines Patienten durch.
Klinische Studie, 8. August 2014

Datenerhebung in der Klinik

An dieser Datenerhebung nehmen ausschliesslich Personen teil, die erst kürzlich eine Rückenmarksverletzung erlitten haben und zur Erstrehabilitation in einem Schweizer Paraplegikerzentrum sind.

Weiterlesen ...
Question 4105529 1920
Bevölkerungsumfrage, 8. August 2014

Informationen zur SwiSCI Bevölkerungsumfrage 2022

Im Mai 2022 laden wir schweizweit ca. 4800 Menschen mit einer Rückenmarksverletzung dazu ein, an der SwiSCI Befragung teilzunehmen. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten.

Weiterlesen ...
Umfrage
Bevölkerungsumfrage, 8. August 2014

Bevölkerungsumfrage

SwiSCI führt alle fünf Jahre eine ausführliche Umfrage unter Rückenmarksverletzten in der Schweiz durch. So werden Daten zur Gesundheit und Lebensqualität im Langzeitverlauf erhoben. Nach 2012 und 2017 findet dieses Jahr die dritte Umfrage statt. 

Weiterlesen ...
Patientenakten
Retrospektive Studie, 8. August 2014

Retrospektive Studie

Bei einer retrospektiven Studie wird, von der Gegenwart ausgehend, die Vorgeschichte untersucht. Mit SwiSCI wird eine retrospektive Studie durchgeführt, bei der Daten aus Patientenakten entnommen werden.

Weiterlesen ...

SwiSCI Host

Schweizer Paraplegiker-Forschung

Guido A. Zäch-Strasse 4
CH-6207 Nottwil

Tel.: 0800 794 724 (kostenfrei)

SwiSCI Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.